Amateursportler

Amateursportler

Erhält ein Amateursportler von seinem Verein finanzielle Leistungen, so sind diese Einnahmen steuerpflichtig. Eine steuerfreie Erstattung von Aufwand durch eine Aufwandsentschädigung ist nur machbar, falls der Amateursportler die Aufwendungen – wie etwa Reisekosten – konkret nachweist. Pauschale Kostenerstattungen sind dagegen steuerpflichtig.

Tipp zu Amateursportler

Fallen Kosten an, mussn diese konkret aufgelistet werden – bei Reisekosten zum Beispiel unter Angabe des Tages und des Grundes der Reise und auch aller einzelnen Kosten.
Verwandte Themen: Reisekostenerstattung

Kommentar hinterlassen zu "Amateursportler"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*